Intensiv-Workshop über hochästhetische Front- und Seitenzahnrekonstruktionen an der stoma® Academy

Die praktische Umsetzung hochästhetischer Versorgungskonzepte im Front- bzw. Seitenzahnbereich sowie der gesamten Arbeitssystematik am Phantommodell war eindeutig Schwerpunkt dieses stoma® Hands-on-Workshops. Nach Erläuterung der theoretischen Grundlagen zeigte Dr. Beck-Mußotter ausführlich die Versorgung von Front- wie auch Seitenzahnrekonstruktionen mit Hochleistungskompositen. Beide Behandlungen wurden übertragen in 3D mit MoraVision. Anschließend durfte die Kleingruppe unter Anleitung des Referenten Schritt für Schritt die entsprechenden Behandlungen am Phantommodell mit bereitgestellten Stoma®-Instrumenten und Materialien trainieren.

Referent Dr. Joachim Beck-Mußotter, M.Sc., M.Sc., MME. praktiziert in der Zahnmedizinischen Praxisklinik Weinheim bzw. leitet dort die DentAkademie. Er hat verschiedene Abschlüsse u.a. in den Bereichen Implantologie und Zahnmedizinische Prothetik und hat seit einigen Jahren Erfahrung als Referent, u.a. mit einem akademischen Lehrauftrag der Universitätsklinik Heidelberg.

In der Mittagspause des Ganztagesworkshops erhielten die Teilnehmer während einer kurzen Führung durch die Produktionsabteilung einen kleinen Einblick in die manuelle sowie maschinelle Fertigung von Stoma®-Instrumenten.

Die stoma® Academy organisiert weitere interessante Kurse mit anerkannten nationalen und internationalen Referenten. Schauen Sie doch mal hier.