Professor Anton Sculean vermittelt innovative Konzepte

Damit Teilnehmer/-innen aus ganz Deutschland aus dem Erfahrungsschatz des langjährigen Anwenders Professor Sculean schöpfen können, kamen sie zum Stoma Hands-on-Workshop. In der Dentalpraxis „edelmund“ in Kaltenkirchen in Schleswig-Holstein vermittelte der Referent „Innovative Konzepte zur vorhersagbaren Therapie singulärer und multipler Rezessionen am Zahn und Implantat“. Referent Prof. Dr. Dr. Anton Sculean, M.S. ist seit 2008 Direktor der Klinik für Parodontologie an der Universität in Bern und ist ein viel gefragter Spezialist rund um dieses Behandlungskonzept.

Im theoretischen Teil des Kurses wurde den Teilnehmern eine Übersicht über die verschiedenen in der plastisch-ästhetischen Parodontalchirurgie angewendeten chirurgischen Techniken gegeben und Therapieoptionen vermittelt, die das Erzielen von vorhersagbaren Ergebnissen ermöglichen. Während des großen praktischen Parts konnten alle Teilnehmer unter professioneller Anleitung von Professor Sculean und an großzügig gestalteten Arbeitsplätzen die gelernten Techniken an Tierpräparaten trainieren. Hierzu kam das passende Stoma-Instrumentarium und -Nahtmaterial zum Einsatz, die Firma Geistlich unterstützte den Workshop außerdem mit Biomaterialien.

Alle Teilnehmer – sowohl die „Anfänger“ als auch die langjährigen Anwender – beurteilten den theoretischen Teil sowie den Hands-on-Part als sehr gut verständlich und vor allem sehr praxisnah. Weitere Kurstermine für Hands-on-Workshops in 2018 finden Sie hier oder auf Facebook unter Veranstaltungen.