Teambuilding zusammen mit den neuen Azubis

Anfang September begann für vier neue Auszubildende bei der Firma Storz am Mark GmbH ein neuer Lebensabschnitt.

Im technischen Bereich beginnen Alena Schneider und Istvan Jojart eine Ausbildung als Werkzeugmechaniker (Fachrichtung Instrumententechnik). Yannik Werthwein und Nele Strübing freuen sich auf die Ausbildungszeit zum/r Industriekaufmann/-frau in unserem Familienunternehmen. Die Azubis aus dem zweiten Lehrjahr übernahmen die Patenschaft und informierten die neuen Auszubildenden über den grundlegenden Ablauf. Den neuen Azubis wird in ihrer Ausbildungszeit sehr viel Wissen vermittelt, zudem lernen diese bereits am Anfang ihrer Ausbildung Verantwortung zu übernehmen und können in kürzester Zeit selbstständig arbeiten. Parallel wird die Firma Tontarra Medizintechnik GmbH aus Wurmlingen ebenfalls durch vier neue Auszubildende verstärkt, sie machen eine Ausbildung zum/r Industriekaufmann/-frau, Zerspanungs- bzw. Chirurgiemechaniker.

Damit die Azubis zu einem Team zusammenwachsen und sich besser kennenlernen fand zu Beginn des neuen Ausbildungsjahres ein gemeinsamer Azubi-Ausflug statt. Beim Outdoor-Team-Building in Langenargen konnten alle Azubis Kreativität und Teamgeist beim gemeinsamen Floßbau unter Beweis stellen. Nur durch Kooperation und Kommunikation schafften es die einzelnen Gruppen ein schwimmfähiges Floß zu bauen. Der Erfolg zeigte sich danach auf dem Wasser bei Wettrennen oder Balanceübungen. Zur Mittagszeit, bei strahlendem Himmel, stärkte sich die ganze Mannschaft beim Grillen, um mit neuer Kraft den anstehenden Teamseilgarten zu meistern. Zu den Aufgaben zählten das Überqueren einer Slackline sowie das Hochklettern einer Himmelsleiter, welches nur mit gegenseitigem Vertrauen, Unterstützung und eigener Kraft möglich war.

Wir wünschen allen neuen Auszubildenden einen erfolgreichen Start.
Für das nächste Ausbildungsjahr (Beginn 1. September 2018) suchen wir wieder interessierte und motivierte Jugendliche. Nähere Infos auf www.stoma.de/karriere.html.